Müsli-Crunch

Wenn wir Müsli essen, ist es eigentlich immer ein Bio-Basismüsli.

Ab und zu mach ich den Kindern daraus einen Crunch, den sie dann snacken, welchen man aber auch ins Müsli rein machen kann.

Man braucht:

 300 g Müsli/ Haferflocken

100 g Nüsse/Kerne wie Sonnenblumenkerne

9 El neutrales Pflanzenöl

140 g Honig

So geht’s:

Zuerst den Ofen bei 175°C vorheizen. Alle Zutaten werden vermischt und auf einem Backblech mit Backpapier verteilt. Das Ganze wird dann ca. 20 Minuten im Backofen gebacken. Gelegentlich sollte man mit einem Löffel alles einmal durchmischen, damit es überall gleichmäßig geröstet wird.

Es ist fertig, wenn es überall leicht gebräunt und knusprig ist.

Dann aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen.

In einem Vorratsglas könnt ihr es dann relativ lange lagern.

Share this post

Weitere Artikel

Unser Weg
Ilja und Jenny

Plastikfrei(er) leben

Wie wir nach und nach Plastikfrei wurden Auch bei uns zu Hause ist das Thema Abfall und speziell Plastikabfall schon seit längeren ein Thema. Nachdem

Read More »
Rezepte
Jenny

Kartoffelpüree

Wusstet ihr, dass es feste Werte gibt, um den Schälverlust bei Kartoffeln zu berechnen? Bei rohen Kartoffeln liegt dieser bei 17 %, bei Pellkartoffeln hingegen

Read More »
Unser Weg
Jenny

Es geht wieder los

Es ist endlich wieder soweit. Das Wetter ist wieder kühler geworden und wir können wieder Schinken räuchern. Ja hört sich evtl. jetzt ein bisschen blöd

Read More »
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner