Es geht wieder los

Es ist endlich wieder soweit. Das Wetter ist wieder kühler geworden und wir können wieder Schinken räuchern. Ja hört sich evtl. jetzt ein bisschen blöd an aber da wir zurzeit noch alles zu Hause machen und nur eine einfache Räuchertonne auf dem Balkon stehen haben sind wir noch ein bisschen abhängig von der Außentemperatur.

Kalträuchern klappt am besten bei um die 10°C Außentemperatur, alles darüber ist zu warm und man hat das Problem, dass es verderben kann. Gerade Lachs verzeiht einem da nichts. Sobald es zu warm draußen war, ist er leicht angegart, runtergeknallt und neben einer komplett verdreckten Tonne war der Fisch erstens Heißgeräuchert und kaputt… Um dies zu vermeiden war bis vor ein paar Tagen noch Sommerpause.  Hoffentlich läuft jetzt mal alles weiter und wir haben in den nächsten Tagen endgültig die Finanzierung geregelt und können professionell ohne Minitonne arbeiten…

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on whatsapp

Weitere Artikel

Wissen
Jenny

Das Märchen vom Samen

Das Märchen von den Samen die zu Früchten werden… Zuerst einmal, ja es gibt auch noch Früchte mit Samen, Kernen welche man Oldschool zum weiteren

Read More »
Rezepte
Jenny

Vollkorn-Windbeutel

Die meisten kennen Windbeutel nur süß, aber da der Teig relativ geschmacksneutral sind kann man sie sowohl süß als auch deftig servieren. Die Grundlage hierfür

Read More »
Rezepte
Ilja

Gnocchi

Ich finde zu einer frischen, gebratenen Lachsschnitte passen super Gnocchi mit Basilikumpesto. Aber auch Pilze sind ein super Begleiter, als Vegetarische Variante. Ihr braucht für

Read More »
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner